HarmonySwing Übersicht

Harmony Swing – ein bewegendes Produkt, das medizinisch und sportlich überzeugt

 
Medizinisches Fitnesstraining - sinnvoll eingesetzt - ist eine wertvolle Ergänzung zu herkömmlichen Trainingsangeboten in Sport- und Gesundheitsstudios und insbesondere für Menschen mit chronischen Erkrankungen. Denn regelmäßige Bewegung bewirkt eine Reihe von Anpassungen, die als Maßnahme in der Prävention von Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Adipositas, Arteriosklerose etc. gebraucht und genutzt werden können. Die Bedeutung zeitgemäßer Trainingstherapeutischer Angebote wird von zukunftsorientierten Einrichtungen nunmehr erkannt.
Harmony Swing folgt diesem positiven Trend und nimmt Einzug in Sport- und Gesundheits- einrichtungen sowie zu Hause. Dieses Produkt bewegt auf vielfältige Weise sowohl junge wie auch ältere Menschen. Es überzeugt und begeistert, weil es mit unterschiedlichen fein abgestimmten Schwingungsimpulsen die verschiedensten Bereiche im Körper positiv stimuliert. Da wir alle dem Gesetz der Schwingung aus Energiegewinnung, Energiespeicherung und Energieverbrauch unterliegen, benötigen wir optimale Voraussetzungen bzw. nachhaltige Unterstützung, um möglichst lange gesund und leistungsfähig zu bleiben. Viele Probleme und Krankheiten beginnen mit fehlerhaften, unharmonischen Schwingungen, die im Körper zu Fehlsteuerungen des Stoffwechsels führen können. Genau hier setzt Harmony Swing an: Es aktiviert auf schnelle und effiziente Art und Weise Ihren Stoffwechsel und fördert die Tiefensensibilität Ihrer Bewegungs- und Haltemuskulatur. Wie und aus welchem Grund funktioniert das nun und für wen ist konsequenterweise Harmony Swing ein „must have“?
 
 

 
 
  • Für junge, sportliche Menschen als Trainings-„Methode“ – für Muskelaufbau, Verletzungen vorbeugend oder auch nach Sport -/Unfällen für den effizienten Wiedereinstieg.
  • Für Frauen mit Menstruationsbeschwerden und/oder nach der Menopause, als Beckenbodentraining oder bei Problemen mit dem Harnwegesystem.
  • Für Menschen, die an Osteoporose, Diabetes mellitus, Störungen des Knochenstoffwechsels leiden oder zur Prävention derartiger Beschwerden oder Erkrankungen.
  • Für Menschen, denen ein propriopzeptives Training empfohlen wird, weil sie Fehlstellungen des Bewegungsapparates haben und diesen entgegenwirken wollen und/oder therapeutisch begleitend bei Bandscheibenvorfällen, Verspannungen, chronischen Schmerzen etc.
  • Für Menschen, die ein adäquates Mittel brauchen, um das Lymphsystem oder die Darmtätigkeit anzuregen.
  • Sogar für Kinder ist es ein probates Mittel, um die Koordination und Aufmerksamkeit auf spielerische und bewegende Weise zu fördern.

 

Die einzige „Nebenwirkung“ ist Spaß, mehr Energie, eine bessere Körperwahrnehmung und gute Laune, weil es Schmerzen lindert. Im Prinzip ist es also DAS DING für jedermann und jede Frau und immer dann, wenn es um Stabilität, Gleichgewicht, Koordination, Mobilität und Verletzungsprophylaxe geht. Kinderleicht zu bedienen und ganz individuell auf die Bedürfnisse der Menschen abgestimmt. Egal ob vorbeugend, zur Therapie oder als Trainingsprogramm – ob zu Hause, am Arbeitsplatz, beim Arzt, im Urlaub oder im Sportstudio: Harmony Swing wirkt – medizinisch und sportlich.