HarmonySwing im Sportstudio

Medizinische Trainingstherapie im Sportstudio. Wir meinen: Das macht Sinn!

 
Medizinische Trainingstherapie und insbesondere die fachkundige Betreuung durch Fitness-Coaches mit sportphysiologischem Hintergrund finden immer mehr Einzug – auch in Fitnessstudios. Das Therapiemittel der Wahl ist hier zunächst einmal Bewegung. Denn Bewegung ist oftmals die beste Medizin. Das Training von Kraft, Ausdauer und Koordination sind dabei gängige Trainingsmethoden, die jedoch nicht jedem Menschen gleich gut helfen. Neurowissenschaftliche Untersuchungen beweisen, das gezielte – also individuelle – körperliche Fitness so effektiv sein kann wie ein Arzneimittel. Es ist zumindest ein gute Ergänzung und eine nützliche Alternative, wenn die physiotherapeutische Behandlung beendet ist. Wie sieht das nun mit der medizinischen Trainingstherapie als ganzheitliches Fitnesstraining in der „Praxis“ aus; welche Therapiegeräte sind tatsächlich sinnvoll und unter welchen Voraussetzungen?
 
Immer mehr kommen Menschen mit Beschwerden des Bewegungsapparates ins Sportstudio, um wieder aktiver zu werden, um Schmerzen zu lindern und/oder anderweitigen Erkrankungen vorzubeugen. Andere wiederum suchen einen Ausgleich zum stressigen Alltag. Für viele ist es auch ein Mini-Urlaub, wenn im Anschluss ans Training ein Besuch in der Sauna neue Kraft und Energie bringt. Tatsächlich werden jedoch die Trainierenden immer älter und leider auch immer „kranker“.
 
Der trainingstherapeutische Schwingungs-Impulsgeber „Harmony Swing“ kommt deshalb zur richtigen Zeit an den richtigen Ort: In die Arztpraxis, an Ihren Arbeitsplatz, zu Ihnen nach Hause und Ihr Sportstudio. Dieses Trainingsgerät bietet Know-how und Komfort für die hier genannten Zielgruppen. Kraft-Ausdauer-Training ist für Senioren ein „Muss“ – Harmony Swing ist für Menschen mit muskulären Defiziten ein „Must have“. Warum?
 
Es überzeugt und begeistert, weil es mit unterschiedlichen fein abgestimmten Schwingungsimpulsen die verschiedensten Bereiche im Körper positiv stimuliert. Da wir alle dem Gesetz der Schwingung aus Energiegewinnung, Energiespeicherung und Energieverbrauch unterliegen, benötigen wir optimale Voraussetzungen bzw. nachhaltige Unterstützung, um möglichst lange gesund und leistungsfähig zu bleiben. Viele Probleme und Krankheiten beginnen mit fehlerhaften, unharmonischen Schwingungen, die im Körper zu Fehlsteuerungen des Stoffwechsels führen können. Genau hier setzt Harmony Swing an: Es aktiviert auf schnelle und effiziente Art und Weise Ihren Stoffwechsel und fördert die Tiefensensibilität Ihrer Bewegungs- und Haltemuskulatur. Dies kann zum Beispiel nach einem Bandscheibenvorfall, einem Kreuzbandschaden oder bei Gelenkverschleiß induziert sein. Auch Menschen, die aufgrund ihrer Erkrankung eine verminderte Leistungsfähigkeit haben, eignen sich für dieses Training.